Home                                 zurück zu Wohnzimmer

Ferienhaus Finnland Kaminofen im Wohnzimmer

Großer gemauerter Speckstein-Kaminofen, 2.000 kg von Tulikivi Modell "Sarmi C"

Machen Sie es sich abends mit einem Glas echt finnischen Glögi vor dem Kaminofen gemütlich.
Machen Sie es sich abends mit einem Glas echt finnischen Glögi vor dem Kaminofen gemütlich.

Gesunde und wohltuende Strahlungswärme des Specksteins genießen!

Mit Außenluftzuführung im Fundament und integrierter Elektroheizung.

 

Machen Sie es sich mit einem Glas Rotwein vor dem großen Specksteinofens "Sarmi C" von Tulikivi mit oder ohne Feuer, dank integrierter und mit einem Thermostat regelbaren Elektroheizung, gemütlich!

Lassen Sie sich von der wohltuenden Strahlungswärme des Kaminofens verwöhnen!

 

Wir empfinden es als sehr angenehm, wenn wir nach dem Ski-Langlauf auf der Couch relaxen können und die Muskeln durch die Strahlungswärme des Ofens entspannt werden.

 

Der Ofen arbeitet nach dem derzeit umweltfreundlichsten Wirbelkammerprinzip und erfüllt weltweit die strengsten Abgasnormen. Das Feuer ist durch den integrierten Zuluftregler am Aschekasten sowie mit dem Schieber im Kamin gut regulierbar.

 

Der schwere Kaminofen kann auch - wenn Sie dies möchten - als Alleinheizung selbst bei arktischen Temperaturen genutzt werden und hält dann mit einer 20 kg Ladung Holz, dank extra starker Wärmedämmung des Hauses, im Winter das Mökki gut einen Tag lang gemütlich warm.

Für ganz Neugierige:

http://www.tulikivi.com/de/Produkte/SARMI_C

 

Ansonsten wärmen natürlich die in jedem Raum vorhandenen und separat für jedes Zimmer regelbaren Elektroheizkörper das Ferienhaus, ohne, dass Sie sich darum kümmern müssen.

 

Das Thermostat für die Elektroheizung befindet sich im Wohnzimmer rechts neben der Küchentür.

 

Großer gemäuerter Speckstein-Kaminofen 2.000 kg mit Außenluftzuführung und integrierter Elektroheizung für Strahlungswärme des Specksteins, auch mal ohne Feuer.
Großer gemäuerter Speckstein-Kaminofen 2.000 kg mit Außenluftzuführung und integrierter Elektroheizung für Strahlungswärme des Specksteins, auch mal ohne Feuer.